Genehmigung Bäume fällen in Nordrhein-Westfalen

Die Genehmigungen einen Baum zu fällen sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. In Nordrhein-Westfalen gibt es andere Regeln und Genehmigungen als in Bayern! Informieren Sie sich daher genau.

 

Sie wollen einen Baum in Nordrhein-Westfalen fällen oder fällen lassen und wissen nicht, ob und wenn welche Genehmigung Sie benötigen. Posten Sie hier Ihrer Erfahrungen und Tipps zur Genehmigungserstellung zum Baumfällen in Nordrhein-Westfalen.

 

Auch in Nordrhein-Westfalen ist eine Genehmigung zum Baumfällen von dem jeweiligen Forstamt zu erhalten und natürlich auch dort zu beantragen. Die jeweiligen Vorschriften und Gesetzesregelungen finden Sie beim jeweiligen Forstamt auf der der Homepage.

Forum – Baum fällen in Nordrhein-Westfalen. Erfahrungen und Ratschläge von Menschen die schon eine Genehmigung in Nordrhein-Westfalen beantragt haben oder auf der Suche nach Informationen sind und eine Genehmigung beantragen wollen!

 

Sie haben einen oder mehrere Bäume innerhalb der Schutz- bzw. Fällungssperrung in Nordrhein-Westfalen gefällt und hierfür eine Genehmigung beantragt? Was mussten Sie dafür einreichen und wo haben Sie die Genehmigung genau beantragt? Welche Begründung haben Sie genannt und welche sonstigen nützlichen Informationen zum Thema Bäume fällen in Nordrhein-Westfalen können Sie anderen Menschen geben?

 

Auch Personen die auf der Suche nach Informationen sind, können hier gerne Ihre Fragen posten! Wir versuchen diese dann schnellst möglich zu beantworten! Nutzen Sie diese Plattform!

Kommentare: 6
  • #6

    Hübner (Donnerstag, 18 Oktober 2018 09:15)

    Auf einem Grundstück in der Stadt (Bünde in Westfalen) steht eine ca 12 m hoher Nadelbaum. Stammdurchmesser ca. 80cm. Diese möchte ich entfernen (lassen)weil diese zu dicht am Haus steht. Wird es da Probleme mit der Behörde geben?

  • #5

    Bärbel (Dienstag, 27 März 2018 16:21)

    Ich habe eine Tanne auf meinem Grundstück.Die steht auf einer schrägen abhang Diese Tanne ist schief gewaschen und mein Nachbar hat jetzt Angst das sie ihn auf dem Kopf fählt Diese Tanne hat bis jetzt alle Stürme überstanden darf ich sie jetzt noch fällen

  • #4

    Peter (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:47)

    Ich möchte meinen Walnussbaum fällen, und möchte wissen was für eine Maße ich fällen darf.

  • #3

    Harvester (Freitag, 07 März 2014 16:05)

    Bei uns im Ortsrandgebiet ca. 200 m von einer Siedlung entfernt gibt es ein kleines Waldgrundstück, da fällt ein Landwirt auf seinem Grundstück schon seit einem Jahr jede Woche einige Bäume schneidet sie klein und verbrennt das feinere Geäst. Besonders im Sommer ist das lästig, wenn man ständig die Motorsäge ertragen muss. Ein Baum hatte sogar einen Durchmesser von ca. 1 m. Aber was will man machen? Irgendwann wird er wohl mal fertig sein und der Wald ist weg.

  • #2

    Fritz Schreiner (Dienstag, 02 April 2013 19:47)

    Hallo
    Ich möchte im Mai / Juni 2 Tujen , ca 6 m
    fällen . Gibt es da irgendwelche Probleme ?
    Bitte um Auskunft !
    Mit freundlichen Grüßen
    Fritz Schreiner

  • #1

    Petra Kämpken (Mittwoch, 21 März 2012 09:39)

    Wir brauchen eine Genehmigung zum Roden diverser Thuja Pflanzen in unserem Garten PLZ 53804.. vorraussichtlich im Monat 04/2012
    bitte um Info
    mf G Petra Kämpken